Halotherapie-trockensalzinhalation

BALD IN DIESEM GESCHÄFTSLOKAL....

SalzKRAFT LINZ Salzlufttherapie

Die heilende Kraft der Halotherapie

In einer Welt, die von Hektik und Stress geprägt ist, suchen immer mehr Menschen nach natürlichen und ganzheitlichen Ansätzen zur Förderung ihrer Gesundheit und ihres Wohlbefindens. Eine solche Therapie, die in den letzten Jahren an Popularität gewonnen hat, ist die Halotherapie – auch bekannt als Salztherapie. Diese uralte Behandlungsmethode basiert auf der Verwendung von Salzluft zur Verbesserung der Atemwege, Hautgesundheit und des allgemeinen Wohlbefindens.

Geschichte der Halotherapie

Die Geschichte der Halotherapie reicht Jahrhunderte zurück und findet ihre Ursprünge in den salzhaltigen Höhlen Osteuropas, in denen Bergarbeiter bemerkten, dass sie nach einem Tag im Salzbergwerk eine verbesserte Atemwegsfunktion und Hautgesundheit aufwiesen. Heutzutage wird die Halotherapie in speziell ausgestatteten Salzräumen oder mithilfe von Halogeneratoren durchgeführt, die feine Salzpartikel in die Luft abgeben.

Vorteile der Trockensalzinhalation

Die Vorteile der Halotherapie sind vielfältig. Durch das Einatmen der salzhaltigen Luft können Atemwegsprobleme wie Asthma, Allergien, Bronchitis und COPD gelindert werden. Das Salz wirkt entzündungshemmend, antimikrobiell und hilft dabei, Schleim zu lösen, um eine leichtere Atmung zu ermöglichen. Darüber hinaus kann die Halotherapie die Hautgesundheit fördern, indem sie bei Problemen wie Psoriasis, Ekzemen, Akne und trockener Haut unterstützt.

Neben den physischen Vorteilen kann die Halotherapie auch zur Entspannung beitragen und Stress abbauen. Der Salzraum bietet eine ruhige Umgebung, in der man tief durchatmen und den Alltagsstress hinter sich lassen kann. Viele Menschen berichten nach einer Halotherapiesitzung von einem erhöhten Gefühl der Entspannung und Erholung.

Halotherapie als natürliche Behandlungsmethode

Die Halotherapie ist eine sichere und natürliche Behandlungsmethode, die für Menschen aller Altersgruppen geeignet ist. Ob zur Unterstützung bei Atemwegsproblemen, zur Verbesserung der Hautgesundheit oder einfach nur zur Entspannung – die heilende Kraft der Halotherapie kann einen positiven Beitrag zu Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden leisten. Entdecken Sie die Wirkung von Salz und gönnen Sie sich eine Auszeit in unseren Salzkabinen – GANZ PRIVAT OHNE ANDERE PERSONEN !  Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken.

Dass Salz besondere Heilwirkungen hat und sich unter anderem dazu eignet, Infektionen vorzubeugen und Wunden auszutrocknen, ist vermutlich schon seit der Antike bekannt. Auch die alten Ägypter und Hippokrates wussten bereits um die positive Wirkung. In der Fachsprache wird die Behandlung mit trockenem Salz auch „Halotherapie“ genannt, was sich vom griechischen Wort ‚halo‘ für Salz ableitet.

Ein polnischer Arzt, Dr. Felix Bochkowsky, war es auch, der in den 1840er Jahren bemerkt haben soll, dass Salzbergleute im Gegensatz zu Metall- und Kohlbergarbeitern nicht unter schweren Atemwegserkrankungen litten und tendenziell zu den gesündesten Menschen zählten.

Es ist also eine natürliche Behandlung, die auf der Verabreichung per Inhalation von mikronisiertem Natriumchlorid basiert. Es handelt sich praktisch um ein salziges ”Trocken” Aerosol.

In trockener Form hat das Salz die stärkste heilende Wirkung auf Atmungsorgane und Haut. Mikroskopisch feinste Salzpartikel werden durch eine patentierte Technik in die Kabine geblasen. Die Größe der Salzpartikel gleicht dabei jener in den natürlichen Salzstollen: 1 bis 5 mµ, deshalb können die Partikel, die in Form von winzigen Kristallen eingeatmet werden, tief in die Lungen gelangen und alle Bronchien erreichen.

Durch Inhalation des Trockensalzes wird die Selbstreinigungskraft der Schleimhäute angeregt. Die Wirkung ist entzündungshemmend, keimtötend, abschwellend und entspannt die glatte Muskulatur der Atemwege. Die Ventilation und Atmung wird verbessert. Die gesamte Hautoberfläche profitiert ebenfalls von der feinen Salztherapie, Hautentzündungen und Juckreiz werden deutlich gemindert.

Der regelmäßige Besuch der Inhalationskabine kann Linderung von Atemwegserkrankungen, die Ausscheidung schädlicher Krankheitserreger sowie die Regeneration und Entspannung des gesamten Körpers bewirken.

Indikationen und Kontraindikationen

Die Halotherapie im Salzraum ist nicht für jeden geeignet. Bei der Halotherapie wird die Lymphe aktiviert, die Lunge arbeitet härter, der Blutkreislauf wird beschleunigt, mehr Sauerstoff erreicht das Gehirn, die Schleimhäute können aktiviert werden, das Immunsystem der Atemwege wird aktiviert.

  • Die Halotherapie im SALZRAUM wird empfohlen bei:
    Asthma
  • Entzündung und Überbelastung der Stimmbänder
  • Entzündungen des Halses, der Stirnhöhlen und der Nasennebenhöhlen
  • chronischer obstruktiver Bronchitis (nicht im Endstadium)
  • allergischer Rhinitis
  • Rhinosinusopathie
  • chronischer nichtobstruktiver Bronchitis
  • chronischer rezidivierender Bronchitis
  • Rauchern
  • akuter Virusinfektion der oberen Atemwege
  • Bronchiektasie
  • Mukoviszidose (Mukoviszidose nicht im Endstadium)
  • chronischer Rhinitis und Pharyngitis
  • Tonsillitis (Adenoiditis)
  • chronische Sinusitis
  • akute Sinusitis
  • Neurodermatitis
  • Psoriasis
  • Migräne
  • Schlafstörungen, Stress, Müdigkeit

Die Halotherapie im SALZRAUM wird nicht empfohlen bei

  • Schwerem Bluthochdruck
  • Rückfallenden und massiven Blutungen jeder Art
  • Blutkrankheiten im akuten Stadium
  • Akutem Stadium von Atemwegserkrankungen
  • Schwerem chronischem Atemversagen
  • Aktiver Tuberkulose
  • Psychischen Störungen und allen Arten von Drogenabhängigkeit
  • Bösartigen Erkrankungen
  • Schwangerschaft (unzureichende Untersuchungen)
  • Inneren Erkrankungen in Dekompensation
  • Blutspucken
  • Herzinsuffizienz

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker über die Vor- und Nachteile der Halotherapie / Trockensalzinhalation und ob diese für Sie geeignet ist.  Studien und zahlreiche Informationen über Halotherapie sind im WEB einsehbar.  Wir bieten hier keine Therapie an, diese ist den Ärzten vorbehalten. Die Inhalation mit Trockensalz im Soleum ist eine Wellnessanwendung mit hohem gesundheitlichem Nutzen.